Seite drucken
Stadt Geislingen an der Steige (Druckversion)

Ehrenamt, bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung

Ehrenamt, bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung in Geislingen

Ehrenamt, freiwilliges Engagement und Bürgerbeteiligung haben in Geislingen traditionell einen hohen Stellenwert. Vom persönlichen Einsatz für andere zeugen die ca. 200 Geislinger Vereine & Verbände und die vielfältigen Angebote des Mehrgenerationenhauses, die nur durch das ehrenamtliche Engagement vieler Geislinger Bürger*innen möglich sind. Für unsere Stadtspitze und den Gemeinderat sind Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung eine Herzensangelegenheit und Teil des Handelns von Verwaltung und Politik.

• Auch Sie wollen sich engagieren?
• Sie haben eine Idee, die Sie verwirklichen möchten?
• Sie möchten sich bei einem Projekt beteiligen?

Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Wenden Sie sich an das Team Bürgermitwirkung im Mehrgenerationenhaus Geislingen 
Besuchen Sie die Online-Engagementbörse 
Engagieren Sie sich in Vereinen oder Verbänden 
Wenden Sie sich an die Kirchen 
Informieren Sie sich über den 2014 ins Leben gerufene Bürgermitwirkungsprozess MACH5

Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung ist in aller Munde. Wie aber gelingt eine gute Bürgerbeteiligung? In Geislingen gelten seit dem 1. März 2018 verbindliche Leitlinien für die informelle, also nicht gesetzlich vorgeschriebene Bürgerbeteiligung.

Eine Gruppe aus Bürgerschaft, Stadtverwaltung und Gemeinderat hat zusammengetragen, wer einen Bürgerbeteiligungsprozess initiieren kann, wie dieser abläuft und was dann mit den Ergebnissen passiert.

 

Hier finden Sie die Leitlinien im Wortlaut

 

Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen an Christine Pfundtner im Mehrgenerationenhaus wenden, Tel.: 07331-440363 oder christine.pfundtner(@)geislingen.de

Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement in Geislingen

Das Netzwerk BE setzt sich für eine Stärkung der Bürgerbeteiligung und eine Ausweitung des bürgerschaftlichen Engagements in Geislingen ein. Das Netzwerk BE steht für ein lebendiges Geislingen!

Flyer Netzwerk BE

Ein großes Projekt (in Kooperation mit dem Integrationsrat Geislingen) der letzten Jahre war der Markt der Chancen – Geislingens Vereine vernetzten sich.

Impressionen vom Markt der Chancen - Geislinger Vereine vernetzen sich

(Kopie 3)

Bürgerinnen informieren sich
Bürgerinnen informieren sich
VertreterInnen verschiedener Vereine im Gespräch miteinander
VertreterInnen verschiedener Vereine im Gespräch miteinander
Groß und Klein auf den Beinen
Groß und Klein auf den Beinen
… und Spaß gemacht hat´s auch!
… und Spaß gemacht hat´s auch!

Lenkungsausschuss Bürgerschaftliches Engagement

Der Lenkungsausschuss ist ein paritätisch besetztes Gremium aus Gemeinderat, Stadtverwaltung und engagierten Bürger/innen und trifft sich regelmäßig unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters zum Informations- und Erfahrungsaustausch und zur Projektsteuerung.

Impressionen einer Lenkungsausschuss-Sitzung
Impressionen einer Lenkungsausschuss-Sitzung

Vernetzung, Optimierung und Stärkung

Ziel des Lenkungsausschusses ist die Vernetzung, Optimierung und Stärkung des freiwilligen Engagements und der Bürgerbeteiligung durch:

  • Vermittlung von Ressourcen
  • Informations- und Erfahrungsaustausch
  • Netzwerk-Arbeit
  • Weiterentwicklung des Leitfadens und Erarbeitung von Leitzielen
  • Vorschläge und Anträge an den Gemeinderat
  • Ermutigung, Dank, Anerkennung
http://geislingen.de/de/buerger/soziales-leben/buergermitwirkung/ehrenamt-buergerschaftliches-engagement-und-buergerbeteiligung/