Seite drucken
Stadt Geislingen an der Steige (Druckversion)

Abfallinfo

Abfallinfo & Zuständigkeit

Für die Abfallentsorgung in Geislingen und den Teilorten ist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Göppingen zuständig. Die Mülltonnen werden alle 14 Tage bzw. (nach entsprechender Vereinbarung) alle vier Wochen geleert und wöchentlich findet die Abholung der Biomüllsäcke statt. Zusätzlich finden ein- oder mehrmals pro Jahr Sammlungen für Altpapier, Grünmasse und Problemmüll statt. Sperrmüll wird nach Anforderung abgeholt. Eine entsprechende Anforderungskarte erhält jeder Haushalt zusammen mit der Müllgebührenabrechnung.

Verschiedene Verpackungen können über den gelben Sack entsorgt werden, der alle zwei Wochen abgeholt wird.

Altpapier kann wahlweise auch über eine Papiertonne entsorgt werden.

Alle Abfuhrtermine für Ihre Straße können Sie auf der Internetseite des Abfallwirtschaftsbetriebes herunterladen. Hier finden Sie auch alle wichtigen Informationen zum Thema Abfallentsorgung.

Verschiedene Wertstoffe können in Geislingen auf dem Wertstoffzentrum in den Neuwiesen abgegeben werden und Grünmasse auf dem Grüngutplatz in Kuchen.

Im Stadtgebiet und in den Stadtbezirken gibt es mehrere Standorte mit Altglas- und Dosencontainern und zum Teil auch Altkleidercontainern.

http://geislingen.de/de/buerger/soziales-leben/abfallentsorgung/abfallinfo/