Seite drucken
Stadt Geislingen an der Steige (Druckversion)

Lage & Anfahrt

So kommen Sie nach Geislingen

Anfahrtsskizze
Anfahrtsskizze

Über die B10 Stuttgart - Ulm bestehen gute Verkehrsverbindungen in den Großraum Stuttgart und zur A8 Stuttgart - München. 

Die Anfahrtskizze können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.

Weiter zur Anfahrtskizze

Sie können sich die Anfahrt auch mit dem Routenplaner berechnen lassen.

Der digitale Stadtplan hilft Ihnen, sich in der Fünftälerstadt besser zurecht zu finden. Ihr gewünschtes Ziel finden Sie mit der Objekt- und Straßensuche schnell und punktgenau. Mit einem Klick auf den untenstehenden Link können Sie sich den Stadtplan und Ihre Suchkriterien anzeigen lassen: 

Zum digitalen Ortsplan

Nahverkehr

Seit dem 1. Januar 2014 gehört der Landkreis Göppingen zum VVS. Diese Teilintegration ist ein wichtiger Schritt für die Kreisgemeinden in das ÖPNV-System der Region. Andererseits profitieren auch die Fahrgäste aus dem bisherigen VVS-Gebiet von der erweiterten Fahrtmöglichkeiten. Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart. 

Filsland ist der Mobilitätsverbund im Landkreis Göppingen, der Zusammenschluss aller Busunternehmen im Kreis und der Deutschen Bahn. Mit dem Filsland-Ticket benötigen Sie nur noch einen Fahrschein, um mit Bus und Bahn mobil zu sein. 

Weiter Infos erhalten Sie am Filsland-Service-Punkt beim ZOB in Göppingen und im Bahnhof Geislingen (Filsland Mobilitätsverbund GmbH.)

Außerdem ist der Geislinger Raum in den DING-Verbund (Donau-Iller-Nahverkehrsgesellschaft) einbezogen. Wer mit dem Bus oder der Bahn von Geislingen in den Alb-Donau-Kreis fahrt, kann jetzt alle Preisvorteile des dortigen Verkehrsverbundes DING nutzen.

Fernverkehrsverbindungen

Detaillierte, persönliche Fahrplanauskünfte erhalten Sie über das elektronische Fahrplanauskunftsystem Baden-Württemberg.

Zur Fahrplanauskunft der deutschen Bahn gelangen Sie unter folgendem Link reiseauskunft.bahn.de.

http://www.geislingen.de/index.php?id=46