Stadt Geislingen a. d. Steige

Seitenbereiche

Häufig verwendete Links

Startseite | Inhalt | Impressum | Hilfe
Geislingen
Navigation

Sie befinden sich hier:

Startseite | Rathaus & Info | OB & Rathaus Aktuell

Seiteninhalt

OB & Rathaus Aktuell

Blut ist ein ganz besonderer Saft

Angela Kröner

Vergangene Woche hat Oberbürgermeister Frank Dehmer  - zusammen mit  dem Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins, Bernd Hamann und dem stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden, Jens Currle - in den Räumlichkeiten des DRK  Geislinger Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet, die in der Vergangenheit Blutspendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mehrfach unterstützt und somit einen Beitrag zum Überleben anderer Menschen geleistet haben. In seiner Ansprache brachte es OB Dehmer auf den Punkt: „Blut ist ein ganz besonderer Saft“, zitierte er aus Goethes Faust.

Bevor das Stadtoberhaupt gemeinsam mit den Vertretern des DRK die Urkunden und Ehrennadeln übergab, informierte Jens Currle darüber, welche organisatorische Leistung sowie personeller Einsatz der ehrenamtlich tätigen Helfer der Ortsgruppe Geislingen hinter den einzelnen Blutspendeaktionen steckt. In diesem Jahr konnte OB Dehmer einen Blutspender für beachtliche 75 Blutspenden auszeichnen

Beispielhaft: Geislinger B├╝rgerinnen und B├╝rger, die in der Vergangenheit die Blutspendeaktionen des DRK mehrfach unterst├╝tzt und somit einen Beitrag zum ├ťberleben anderer Menschen geleistet haben
Beispielhaft: Geislinger B├╝rgerinnen und B├╝rger, die in der Vergangenheit die Blutspendeaktionen des DRK mehrfach unterst├╝tzt und somit einen Beitrag zum ├ťberleben anderer Menschen geleistet haben

OB Dehmer hob hervor, dass das meiste Blut inzwischen zur Behandlung von Krebspatienten benötigt wird. „Es folgen Erkrankungen des Herzens, Magen- und Darmkrankheiten. Verletzungen z.B. aus Verkehrsunfällen folgen erst an vierter Stelle“, so Dehmer. Sein Dank galt allen, die in der Vergangenheit an Blutspendeterminen mitgewirkt haben, sowie den Vertretern des Deutschen Roten Kreuzes, die mit ihrem Einsatz die Termine ermöglichen.

Nachdem die zu Ehrenden ihre Urkunden und Anstecknadeln überreicht bekamen, nutzten sie bei einem kleinen Imbiss die Zeit für interessante Gespräche. Im Anschluss wurden alle Gäste von Jens Currle als Dank für ihr Engagement zu einer interessanten Führung durch das Rotkreuz-Landesmuseum eingeladen.

Suche

Volltextsuche

auf geislingen.de

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Geislingen an der Steige gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Geislingen an der Steige wenden.

Kontakt Stadtverwaltung

Stadtverwaltung
Geislingen an der Steige

Hauptstra├če 1
73312 Geislingen a.d. Steige
Fon: 07331 24-0
Fax: 07331 24-202
E-Mail schreiben

Kontakt

Stadt Geislingen an der Steige | Hauptstraße 1 | 73312 Geislingen a. d. Steige | Fon: 07331/24-0 | Fax: 07331/24-202 | info@geislingen.de

Urheberrecht

© 2017 Stadt Geislingen
cm city media GmbH