Seite drucken
Stadt Geislingen an der Steige (Druckversion)

Begegnungsstätten

Öffentliche Räume

Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus

Die Begegnungsstätten sind öffentliche Räume für Gruppen, Sitzungen und Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Hier treffen sich jüngere und ältere Menschen, um gemeinsam ihre Hobbys zu pflegen, um sich auszutauschen oder um gemeinwohlorientierte Projekte zu planen.

Die Treffen der regelmäßigen offenen Gruppen finden Sie jede Woche im Stadtinfo.

MehrGenerationenHaus

Weitere Infos finden Sie in der Rubrik MehrGenerationenHaus

Altenstädter Rathaustreff

Diese Begegnungsstätte im Erdgeschoss des ehemaligen Altenstädter Rathauses, Stuttgarter Straße 155. wurde von der Geislinger Agendagruppe "Soziales Freizeit und Kultur" initiiert. Er soll als Kommunikations- und Begegnungsort dienen und einen generationenübergreifenden und interkulturellen Ansatz verfolgen.

Im Mittelpunkt des Rathaustreffs steht die Förderung und Unterstützung von bürgerschaftlichem Engagement und die Schaffung guter Rahmenbedingungen für freiwillig Tätige.

Hier finden Sie weitere Infos: "Altenstädter Rathaustreff" (PDF-Datei)

Die Begegnungsstätte Bronnenwiesen

Das „Herzstück“ des Seniorenzentrums in Altenstadt ist die Begegnungsstätte Bronnenwiesen, Bronnenwiese 20, eine öffentliche Einrichtung der Stadt Geislingen. Sie verbindet räumlich den Bereich Betreutes. 

Wohnen mit dem Bereich Pflege, um damit die Begegnung von Bewohnern des Seniorenzentrums zu fördern, als auch Treffpunkt für all jene zu sein, die bürgerschaftlich engagiert ein vielfältiges generationsübergreifendes Angebot ermöglichen. 

  • In dieser Begegnungsstätte werden gemeinwesenorientierte und generationsübergreifende Angebote, Bürgerkultur und Gemeinwohl gefördert und nachhaltig unterstützt.
  • Mit integriert in die Begegnungsstätte ist das „Café WunderBar“, eine täglich geöffnete Cafeteria, in der Menschen mit Behinderungen mitarbeiten. Träger dieser gut besuchten Einrichtung ist die Lebenshilfe e.V. in Göppingen.
http://geislingen.de/index.php?id=67